2016 - “Die Stadt sind Wir- Gemeinsam aktiv“

Strehla „96“ – aktiv, mobil & interaktiv

Die Projektidee:

Das Projekt ist in mehrere Abschnitte untergliedert:

SozialAktiv

Im Gebäude Markt 2 (ehemals Hauptstraße 96) entstehen 5 Sozialwohnungen, für die es bereits eine Mietgarantie gibt und somit eine nachhaltige Bewirtschaftung gesichert ist. Zugleich werden das Nebengebäude und die öffentlichen WC-Anlagen saniert.

GemeinsamAktiv

Das Ladenlokal wird zu einem zentralen Anlaufpunkt für Vereine entwickelt. Das Lokal wird hierzu mietzinsfrei von der Stadt zur Verfügung gestellt.

InterAktiv

Die Nutzung der Neuen Medien steht im Vordergrund und die interaktive Beteiligung soll gestärkt werden. Hierzu zählen ein WLAN-Punkt (auch für die Vereinsarbeit), schnelles Internet, aber auch ein Infopunkt und ein Laufband mit aktuellen Terminen von Vereinen und Veranstaltungen, sowie ein Ideenportal und eine „Dreck-Weg-App“.

MobilAktiv

Eine E-Tankstelle für Fahrräder und Kfz am Markt direkt vor dem Gebäude soll entstehen. Radtouristen können das Vereinszimmer als Anlaufpunkt und Touristeninformation nutzen. Das Polizeirevier Riesa kann das E-Mobil aufladen. Menschen können auf den freien Plätzen direkt vor der „96“ mit dem Kfz parken.

NachtAktiv und KidsAktiv/ElternAktiv

Schulen, Jugendherberge oder Kinderheim können die „96“ als Freizeitort für „Schrauberwerkstatt“, Klettererlebnis usw. nutzen. Auch die Wiedereinführung der Krabbelgruppe soll an dieser Stelle realisiert werden. Aber auch für (Abend-)Events wie Faschingscafé, Sommerkino, Weinabende, Lesungen, kleineren Bühnenevents oder Kellernächte soll die „96“ genutzt werden.

Die Wettbewerbstafel:

AidM 2016

Projekttafel 2016

grafische Gestaltung:
Lars Hoschkara
DESIGN & MULTIMEDIA

Die Teilnehmer:

Es nahmen insgesamt 29 Städte und Gemeinden teil:

Die Preise:

1.Preis: 30.000,00 EUR (1 x)
2.Preis: 20.000,00 EUR (1 x)
3.Preis: 10.000,00 EUR (2 x)

Anerkennungspreise: 6.000,00 EUR (5 x)

Sonderpreis: 5.000,00 EUR (4 x)

Die Preisträger:

AidM 2016 Urkunde

1. Preis: Plauen
2. Preis: Oederan
3. Preise: Strehla, Torgau

Anerkennungspreise:
Augustusburg, Annaberg-Buchholz, Stolpen, Mittweida, Markkleeberg

Sonderpreise:
„Digitale Stadt“: Rochlitz, Augustusburg
„Wissenschaftliche Begleitung“: Riesa
„Licht“: Mittweida

Interview zum Projekt

Am 23.11.2016 führte Joachim Chüo von der MOB Multimedia – Video- und TV-Produktion mit dem Bürgermeister Jörg Jeromin und dem Vorsitzenden des Stadtmarketing Strehla e. V. ein kurzes Interview zum prämierten Wettbewerbsprojekt durch.

Das Interview ist abrufbar unter dem Link: https://youtu.be/8XPF4zOXPI8

oder unter dem QR-Code

QR-Code SMS

06.11.2017 19:00

Stadtmarketingveranstaltung

Ort: Gaststätte "Lindenhof" in Strehla

nähere Infos

04.12.2017 19:00

Weihnachtsfeier

Ort: Gaststätte "Lindenhof" in Strehla

nähere Infos